Weißburgunder


Der Weißburgunder soll um 1850 erstmals in Südtirol kultiviert worden sein. Nachdem sich die Sorte prächtig entwickelte, wurde sie – neben Gewürztraminer und Sauvignon Blanc – zur weißen Leitsorte der Region. Mit elegantem Duft nach Apfel, Birne, Zitrone und Noten von Heublumen und Haselnuss, sowie einer belebenden Säure ist der Weißburgunder der perfekte Wein für jeden Tag. Um seine Fruchtfinesse unverfälscht in die Flasche zu bringen, setzen die Kellermeister das Eichenfass beim Ausbau zurückhaltend ein.

Anbaufläche:
540 ha
Anbaugebiet:
Vorwiegend im Überetsch, Unterland, Etschtal
Bevorzugter Standort:
Luftige, hochgelegene Lagen bis zu 800 m ü.d.M.
Serviertemperatur:
10-12 °C
Empfehlung:
leichte Vorspeisen, Fisch, Knödelgerichte
Quelle: http://www.suedtirolwein.com/de/suedtirol-wein/weinsorten/weissweinsorten/1-weissburgunder.html
Suche

Ich begrüße Sie bei Wein aus Südtirol, dem Weinhandel für handwerklich produzierte Südtiroler Weine und Brände.

 

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

Christoph Richter


post(at)wein-aus-suedtirol.eu

Telefon: +49 9151 859 0151


Allergiehinweis: Alle angebotenen Weine enthalten Sulfite.


Haben Sie gefunden, wonach Sie suchen? Falls nicht, melden Sie sich bitte gerne bei mir!





Search by Swiftype