Lagrein


Er gehört neben Blauburgunder und Vernatsch zu Südtirols roten Leitsorten: der Lagrein, ein autochthoner, charaktervoller Wein, der in Bozen seine Wurzeln hat und gerade eine wahre Renaissance erlebt. Der Lagrein beeindruckt mit Aromen von Waldbeeren, frischen Kirschen und Veilchen, im Gaumen zeigt er samtige Fülle und weiche Säure. Edle Würznoten durch den Ausbau in kleinen Eichenholzfässern verleihen den Topselektionen zusätzlichen Charme und Charakter. In der Rosé-Version
wird der Wein auch „Lagrein Kretzer“ genannt.

Anbaufläche:
468 ha
Anbaugebiet:
Vorwiegend in Bozen und Unterland
Bevorzugter Standort:
Bozner Talkessel, wo im Herbst die Böden lange warm bleiben (Sand, Kies, Bozner Porphyr). In den Hängen ist der Anbau bis auf 300 m.ü.d.M. beschränkt möglich.
Serviertemperatur:
10-12 °C Lagrein Rosé, 16-18 °C Lagrein
Empfehlung:
Wild, dunkles Fleisch, Hartkäse
Quelle: http://www.suedtirolwein.com/de/suedtirol-wein/weinsorten/rotweinsorten/14-lagrein.html
Suche

Ich begrüße Sie bei Wein aus Südtirol, dem Weinhandel für handwerklich produzierte Südtiroler Weine und Brände.

 

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

Christoph Richter


post(at)wein-aus-suedtirol.eu

Telefon: +49 9151 859 0151


Allergiehinweis: Alle angebotenen Weine enthalten Sulfite.


Haben Sie gefunden, wonach Sie suchen? Falls nicht, melden Sie sich bitte gerne bei mir!





Search by Swiftype